Noten

Die Noten können über den Shop →  per PayPal oder auf Rechnung formlos Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!bestellt werden zuzüglich 2€ Versand.

Estampies Royales

Bearbeitungen der Estampies Royales (Manuscrit du Roi, Frankreich, 1290-1310) für Sologitarre, demnächst bei Edition Margaux

Die acht höfischen Tanzmelodien gelten als die älteste überlieferte Instrumentalmusik des Abendlandes. Neben den Gitarrebearbeitungen sind erstmals mit diesem Heft auch Originaltranskriptionen der Melodien veröffentlicht.

Miniaturen

11 Augenblicksstimmungen für Gitarre solo mit Gedichten von Christian Rosenau bei Edition Margaux 2018.

Pflichtstücke u.a. bei dem internationalen Anna-Amalia-Wettbewerb für junge Gitarristen in Weimar

9,00 €

Ein Hauch

8 lyrische Spielstücke bei Fingerprint 2017

Eine Auswahl mittelschwerer Kompositionen von den Solo-Alben "Landschaften", "Cinema", "Gedankenreise" und "Falkenflug".

8,00 €

Estampies Royales
Bearbeitungen der Estampies Royales (Manuscrit du Roi, Frankreich, 1290-1310) für Sologitarre,

demnächst bei Edition Margaux

Notenheft „Miniaturen"

11 Augenblicksstimmungen für Gitarre solo von Falk Zenker
mit Gedichten von Christian Rosenau

Edition Margaux 2018 em 1167

 
Betroffen I, Betroffen II, Zufällig, Kreisen, 123-4, Nasentanz, Gedankengang, Damals, Desolat, Traumwolke, Über Wipfeln

Die Miniaturen können im Konzert als eine beliebig zusammengestellte Suite kurzer Momentbeschreibungen aufgeführt werden . Ebenso eignen sie sich als musikalische Brücken zum Beispiel zwischen Wortbeiträgen, in szenischen Lesungen und Theaterstücken oder im Zusammenklang mit Lyrik.

Der Lyriker Christian Rosenau hat zu einer Auswahl von Falk Zenkers Miniaturen sechs Gedichte verfasst, die in diesem Heft zu finden sind und gemeinsam aufgeführt werden können.

Eine Einspielung der 11 Miniaturen ist in den gängigen Portalen wie YouTube und SoundCloud unter „Augenblicksstimmungen von Falk Zenker“ zu finden.

Die Miniaturen waren Pflichtstücke u.a. bei dem internationalen Anna-Amalia-Wettbewerb für junge Gitarristen in Weimar 2017 und 2019.



Noten-Besprechungen:
 
„Die Stücke holen Nachwuchsgitarristen sanft bei traditionellen Anschlagsmustern ab und führen sie behutsam auch zu modernen Klängen, die sich in Golpe, irregulären Flageoletts und diversen Pizzicato-Sounds zeigen. Dazu treten bei sieben Miniaturen Gedischte von Christian Rosenau hinzu, die in ihrer Kürze und ihrem lyrischen Tiefgang die musikalischen Kleinode der Kompositionen perfekt ergänzen. Das Druckbild ist mit genauen Spielanweisungen, guten Fingersätzen und eingeschobenen Erklärungen hervorragend  und macht diese Ausgabe für diverse Vorspiele und Wettbewerbe wunderbar einsatzfähig. Mit einer Auswahl daraus wäre man ideal eingespielt für weitere Standardwerke bei „Jugend musiziert“ in den höheren Altersgruppen.“
[Zeitschrift Auftakt 11/19, Lorenz Schmidt]
 
„Die Stücke erinnern in gewisser Weise an Broewers Etüden: nicht wirklich schwer, aber sehr wohl pointiert. Spaß macht´s.“  
[Akustik Gitarre 01/19, Wieland Ulrichs]

Notenheft „Ein Hauch"

8 lyrische Spielstücke

Fingerprint 2017

  • 1. Die alte Burg - CD „Landschaften“

  • 2. Herbstlied - CD „Landschaften“

  • 3. Von irgendwo nach nirgendwo - CD „Cinema“ (Miniature)

  • 4. Ungesungenes Lied - CD „Cinema“ (Busca)

  • 5. Ein Hauch - CD „Gedankenreise“

  • 6. Blume im Staub - CD „Falkenflug“

  • 7. Mitfreude - CD „Falkenflug“

  • 8. Sonnenmantra - CD „Falkenflug“

 
Eine Auswahl mittelschwerer Kompositionen von Zenkers Solo-Alben
für den fortgeschrittenen Spieler.